Clean Service Dahl

Für Kunden / Interessenten

 

Allgemeines

Warum Clean Service Dahl GmbH?

Seit 1936 stehen wir als Meisterbetrieb für Professionalität und Kompetenz in puncto Gebäudereinigung. Wir reinigen für Sie zuverlässig bereits in der 4. Generation und verfügen über ein motiviertes und schnelles Team. Wir sind Ihr Ansprechpartner in Sachen Hygiene und Sauberkeit. Nachhaltige Qualität und Umweltbewusstsein sind für uns selbstverständlich.

Was sollte ein seriöses Gebäudereinigungsunternehmen erfüllen?

Neben der fachlichen Qualifikation eines Meisterbetriebes stehen die gesetzlichen Bestimmungen an oberster Stelle. Sämtliche Haftpflichtversicherungen, berufsgenossenschaftliche Nachweise, Einhaltung der Lohn- und Rahmentarifverträge, Steuer ID und Krankenversicherungsnachweis. Nicht zuletzt das Dienstleistungsgen verbunden mit der Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern.

Gibt es eine Haftpflichtversicherung für einen evtl. verursachten Schaden?

Ja, Clean Service Dahl GmbH hat eine Betriebshaftpflichtversicherung für alle Schäden, die durch unsere Mitarbeiter verursacht werden, dazu zählt auch eine Schlüsselversicherung.

Warum haben wir keine Zertifizierung?

Clean Service Dahl GmbH deckt als Meisterbetrieb alle Belange der Gebäudereinigung qualitativ und preiswert ab.

Wir bündeln unsere Mittel und Ressourcen in den Gebieten, die für den Kunden und Clean Service Dahl GmbH den meisten Nutzen versprechen.

Unsere bisherigen Erfahrung hat uns gezeigt, dass sich aus teils kosten- und personalintensiven Zertifizierungen keine Vorteile für unsere Kunden ergeben. Wir vertrauen auf die Meinung unserer Kunden und verzichten derzeit bewusst, wie auch bereits in der Vergangenheit, auf Zertifizierungen.

Was verstehen Sie unter dem Berufsbild des Gebäudereinigerhandwerks?

Projektorientierte, produktive und reinigungstechnische Aufgaben prägen unsere Arbeit. Wir reinigen mit modernsten Materialien, Maschinen und Techniken, um Gebäude und Immobilien fachgerecht sauber zu halten.

Arbeiten professionelle Gebäudereinigungen günstiger?

Durchschnittlich 3-5 % der Bausumme werden jährlich allein für den Unterhalt eines Gebäudes ausgegeben, davon 50 Prozent für die Unterhaltsreinigung. Hier besteht ein hohes Einsparungspotenzial durch die Fremdvergabe der Dienstleistungen rund um das Gebäude.
Wirtschaftlichkeitsvergleiche haben bewiesen, dass sich durch die Vergabe von Reinigungsarbeiten an einen Meisterbetrieb die Kosten um bis zu 40 Prozent senken lassen. Dies empfiehlt auch der Bundesrechnungshof.

Zahlen Sie Ihren Mitarbeitern den gesetzlichen Mindestlohn?

Unsere Mitarbeiter werden nach dem derzeit gültigen Lohntarif für die gewerblich Beschäftigten in der Gebäudereinigung bezahlt. Das heißt, unsere Mitarbeiter werden über dem gesetzlichen Mindestlohn bezahlt. Die Soziale Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern ist uns bewusst und überaus wichtig.

Angebote

Reinigen Sie auch Privathaushalte?

Ja, wir reinigen nicht nur für Geschäftskunden, sondern auch für Privatleute.

Wo kann ich Preise einsehen?

Jedes Preisangebot wird von uns individuell erstellt, in Abhängigkeit von der angefragten Leistung und der zu bearbeitenden Fläche.

Was benötigen Sie um ein qualifiziertes Angebot zu erstellen?

Für ein qualifiziertes Angebot ist es erforderlich, dass wir Ihre Wünsche und Anforderungen kennen, die Örtlichkeiten gesehen haben, möglichst Flächen Angabe, Pläne und Auskunft zur Reinigungshäufigkeit bekommen.

Wie viel kostet die Reinigung?

Bei der Kalkulation halten wir uns klar an die vorgeschriebenen Tarifbestimmungen.
Unsere Mitarbeiter bekommen ausreichend Zeit und hochwertige Materialien, um die Arbeiten in der von uns geforderten Qualität abzuliefern.
Der Preis wird bestimmt durch Reinigungsfläche, Verschmutzungsgrad und die Reinigungshäufigkeit.

Berechnen Sie Anfahrtskosten?

Nein, wir haben uns eine klare Preistransparenz zum Ziel gesetzt. Deshalb verstehen sich alle Angebote als Gesamtpreis.

Wie lange muss ich auf ein Angebot warten?

Wir sind stets bemüht unsere Angebote, wenn alle erforderlichen Angaben vorhanden sind, so schnell wie möglich an unsere potentiellen Kunden weiterzuleiten.

In welcher Form erhalte ich ein Angebot?

Unsere Angebote sowie ggf. dazugehörige Anlagen wie Leistungsverzeichnis, AGB, Referenzen usw. erhalten Sie postalisch, per Fax oder auch gerne per E-Mail.

Was kostet mich ein Angebot?

Ein Angebot ist im Regelfall für unsere Kunden kostenlos.

Worin liegt der Vorteil eines Leistungspaketes?

Es gibt gleich mehrere Vorteile. Zum einen entstehen durch die Verknüpfung von Leistungen kostensparende Synergieeffekte. Zum anderen sind die Verantwortlichkeiten klar geregelt. Ein Ansprechpartner koordiniert alles. Schnittstellen werden minimiert und die Entscheidungsgeschwindigkeit wird maximiert. Sie werden entlastet und können sich wieder voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren!

Personal

Wer betreut mein Objekt?

Eine feste Zuteilung von Objektleitern bieten wir in unserem Hause nur in Ausnahmefällen an. Durch die flexible und dynamischen Zuweisung von Kundenanliegen an Innen- bzw. Außendienstmitarbeiter ist eine gleichmäßigere Auslastung der Mitarbeiter garantiert. Es wird somit sichergestellt, dass Ihre Anliegen zeitnah bearbeitet werden, ohne dass Sie auf einen Termin eines fest zugeteilten Ansprechpartner warten müssen.

Die Reinigung an sich erfolgt jedoch durch fest zugeteiltes Reinigungspersonal.

Werden die Reinigungskräfte gesetzeskonform angemeldet und abgerechnet?

Ja. Unsere Arbeitskräfte sind alle ordnungsgemäß bei den zuständigen Stellen angemeldet und regulär sozialversichert. Die gesetzlichen Pflichtversicherungen, wie Kranken-, Renten-, Arbeitslosen-, Pflege- und Unfallversichert sind selbstverständlich erfüllt.

Welche Qualifikationen haben Ihre Mitarbeiter?

Wir haben ein breites Spektrum an Mitarbeitern die wir nach Ihren Fähigkeiten und Qualifikationen für den jeweilig benötigten Aufgabenbereich einsetzen. Von der geschulten Reinigungskraft, über den gelernten Gebäudereiniger-Gesellen bis hin zum voll ausgebildeten Gebäudereiniger-Meister oder sogar dem staatlich geprüften Desinfektor. Wir haben für alle Fälle den passenden Mitarbeiter, der Ihre Wünsche kompetent und zuverlässig umsetzt.

Unsere Mitarbeiter sind unser Kapital. Sie zu schulen und zu entwickeln liegt uns sehr am Herzen. Wir möchten unsere Mitarbeiter entsprechend ihrer Fähigkeiten einsetzen. Deshalb werden unsere Mitarbeiter regelmäßig weitergebildet. Nicht nur in der Reinigungstätigkeit, sondern auch in Kundenverhalten, Diskretion und Kommunikation.

Kommen immer die gleiche Reinigungskraft / das gleiche Reinigungsteam?

Wir versuchen stets, gleichbleibendes Personal einzusetzen. Das baut Vertrauen auf und stellt sicher, dass sich das Reinigungspersonal in ein Objekt einarbeiten kann und die „Ecken und Kanten kennt“. Nur so ist auf Dauer eine gute Reinigungsleistung möglich.

Grundsätzlich sind unsere Mitarbeiter immer festen Arbeitsstellen zugewiesen. In Ausnahmefällen kann es jedoch vorkommen, dass andere Mitarbeiter kurzfristig oder langfristig als Ersatz eingesetzt werden. Das kann z.B. im Krankheits- oder Urlaubsfall möglich sein.

Sprechen die Reinigungskräfte Deutsch?

Auf Grund der vielfältigen Nationalitäten, die bei Clean Service Dahl GmbH vertreten sind, können wir nicht garantieren, dass jede Reinigungskraft gutes Deutsch spricht.

Wir versuchen aber stets unsere Mitarbeiter so einzusetzen, dass eine Kommunikation bei unseren Kunden vor Ort stattfinden kann. Das ist zuletzt auch aus unserer Sicht wichtig, denn wir müssen uns ebenfalls mit unseren Mitarbeitern verständigen können.

Bei Einsatzorten mit mehreren Mitarbeitern vor Ort ist mindestens eine Reinigungskraft dabei, die ausreichend Deutsch versteht und spricht.

Sollte es tatsächlich zu Verständnisschwierigkeiten kommen, hilft Ihnen unser Büro gerne weiter.

Auftragsdurchführung

Wie viel Vorlaufzeit benötigen Sie vor Beginn der Unterhaltsreinigung

Sobald uns unser Angebot unterschrieben von Ihnen vorliegt und wir somit den Auftrag erhalten haben, werden bei uns intern eine Menge Aktivitäten angestoßen, die zunächst erledigt werden müssen (Erstausstattung/Lager, Tourenplanung/Lager, Personaldisposition, Buchhaltung/Faktura).

Nach Beauftragung vereinbaren wir mit Ihnen ein Vertragsbeginn und Sie erhalten postalisch einen Vertrag, in dem die Bedingungen des Angebots nochmals aufgeführt sind. Ein unterschriebenes Exemplar benötigen wir unbedingt mindestens 5 Werktage vor Vertragsbeginn zurück.

Bitte rechnen Sie mit einer Vorlaufzeit von 10 – 15 Werktagen ab Beauftragung.

Wird die Unterhaltsreinigung an gesetzlichen Feiertagen / Sonntagen durchgeführt?

Nach § 9 Abs. 1 Arbeitszeitgesetz dürfen an gesetzlichen Feiertagen keine Arbeitnehmer beschäftigt werden. Eine Ausnahme nach § 10 Abs. 1 Satz 14 kommt – außer in wenigen Ausnahmefällen z.B. in Gastronomie – nicht in Frage.

„Arbeitnehmer dürfen an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen von 0 bis 24 Uhr nicht beschäftigt werden.

“Sofern nichts anderes ausdrücklich vertraglich vereinbart, werden unsererseits keine Arbeiten an gesetzlichen Feiertagen und Sonntagen durchgeführt.

Ist eine Durchführung an gesetzlichen Feiertagen oder Sonntagen zwingend notwendig und seitens des Kunden ausdrücklich gewünscht (z.B. in der Gastronomie), so ist dies ausdrücklich vertraglich vereinbart.

Der tarifliche Feiertagszuschlag ist dann bereits als Mischkalkulation in der monatlichen Pauschale enthalten.

An gesetzlichen Feiertagen in Bayern ist unser Büro geschlossen.

Welche Materialien werden zur Durchführung der Reinigungen verwendet?

Für die Durchführung der Unterhaltsreinigung stellen wir unseren Mitarbeitern alle Gerätschaften und Arbeitsmittel zur Verfügung, die zur Durchführung benötigt werden. Welche Gerätschaften und Arbeitsmittel notwendig sind, legen wir dabei vor Auftragsbeginn fest, ein Anspruch auf Verwendung bestimmter Materialien besteht nicht.

Die Belieferung mit neuer Reinigungschemie, Wechsel der Mopbezüge und Mikrofasertücher usw. erfolgt in einem bestimmten Intervall automatisch durch uns, wobei das Intevall von der Häufigkeit der Reinigung abhängt. Wir bitten um Verständnis, dass die Benutzung unserer Materialien durch den Kunden nicht gestattet ist.

Abrechnung / Rechnungsstellung

Wie werden laufende Unterhaltsreinigungen abgerechnet?

Unterhaltsreinigungen rechnen wir grundsätzlich mit vorher vereinbarten Monatspauschale ab. Eine Abrechnung auf Stunden- oder Tagesbasis ist bis auf wenige Ausnahmen nicht möglich.

Unterhaltsreinigung rechnen wir in einem monatlichen Intervall ab. Die Höhe der Abrechnung richtet sich nach der vereinbarten Monatspauschale.

Die Abrechnung erfolgt in der Regel zur Monatsende des abzurechnenden Kalendermonats.

So müssen Sie als Kunde nicht in Vorleistung gehen und haben kein Risiko.

Beginnt bzw. endet die Reinigung nicht zu Beginn bzw. zum Ende des Monats (z. B. bei Auftragsbeginn zur Mitte des Monats), so erfolgt nur in diesem Monat eine Abrechnung auf Basis der Reinigungstage.

Warum werden Unterhaltsreinigungen nur mit Monatspauschalen abgerechnet?

Laufende Unterhaltsreinigungen, die pauschal abgerechnet werden, lassen sich sehr schnell und effizient abrechnen. Die Fehlerquote ist praktisch Null, der Abrechnungsvorgang funktioniert schnell und fast vollautomatisch.

Eine Abrechnung nach Tagen oder Stunden wäre im Gegensatz sehr aufwändig, im großen fehleranfällig und somit nicht effizient. Würde eine Abrechnung nach Reinigungstagen durchgeführt werden, so müsste für jeden Auftrag jeden Monat im Vorhinein die Anzahl der Reinigungstage manuell ermittelt und in unserem System erfasst werden. Da wir eine Vielzahl von Reinigungsintervallen anbieten, gestaltet sich das noch schwieriger und die Fehleranfälligkeit steigt unnötig an.

Eine Abrechnung auf Stunden wäre sogar noch aufwändiger. Bei dieser Abrechnungsvariante müssten wir zunächst warten, dass uns die Stundennachweise unserer Mitarbeiter erreichen. Das ist meist in der Folgewoche des Monatsletzten. Bis die Zeiten nun rechnungstechnisch erfasst wären und die Rechnungen dahingehend gebucht und gedruckt wäre, wäre bereits Ende des Folgemonats.

Wie werden Sonderreinigungen abgerechnet?

Sonderreinigungen werden erst dann in Rechnung gestellt, wenn uns nach Fertigstellung der Arbeiten der Arbeitsnachweis (= Lieferschein für Arbeiten) vorliegt.
Bei Daueraufträgen (z. B. regelmäßigen Glasreinigungen) erfolgt die Abrechnung nicht automatisch, sondern ebenfalls nach diesem Prinzip.

Auf dem Arbeitsnachweis bestätigt der Kunde mit seiner Unterschrift und dem Datum die ordnungsgemäße Ausführung der Arbeiten und bei nicht pauschalen Aufträgen die Menge der jeweiligen Einheiten (Stunden, Quadratmeter, etc.).

Ist der Kunde zur Abnahme nicht vor Ort (z.B. wenn dies im Vorfeld vereinbart wird), so bestätigen unsere Mitarbeiter selbst mit Unterschrift und Datum die korrekte Ausführung der Arbeiten und vermerken die Abwesenheit des Kunden.

Wie erhalte ich meine Rechnung?

Der Versand von Rechnungen erfolgt per Post oder per Email.

Eine Rechnung wird stets an den Rechnungsempfänger versendet. Aus versandtechnischen Gründen ist es nicht möglich, eine Rechnung an eine andere Adresse als die des Rechnungsempfängers zu versenden.

Benötigen Sie Ihre Rechnung erneut per Email, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?

- auf Rechnungen

- SEPA – Lastschriftmandat (Download)

- Barzahlung

Reinigungsleistungen

Worin liegt der Vorteil eines Leistungspaketes?

Es gibt gleich mehrere Vorteile. Zum einen entstehen durch die Verknüpfung von Leistungen kostensparende Synergieeffekte. Zum anderen sind die Verantwortlichkeiten klar geregelt. Ein Ansprechpartner koordiniert alles. Schnittstellen werden minimiert und die Entscheidungsgeschwindigkeit wird maximiert. Sie werden entlastet und können sich wieder voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren!

Wie oft ist eine Glasreinigung notwendig?

Eine pauschale Antwort hier rauf zu geben wäre unserer Meinung nach unprofessionell, wir beurteilen dies nach Lage des Objekts, und natürlich nach den Wünschen der Kunden.

Unsere Empfehlung für private Kunden liegt zwischen 2-4 mal im Jahr immer nach dem Pollenflug am besten und nach der Heizperiode.

Warum ist eine regelmäßige Grundreinigung wichtig?

Auch wenn Sie Ihre Räume regelmäßig reinigen, gibt es Stellen und Ecken, an denen sich hartnäckige Verschmutzungen wie Kalk, Pflegemittelschichten oder Rost aufbauen.

Daher ist es durchaus sinnvoll, die Räume einer regelmäßigen Grundreinigung zu unterziehen, denn nicht umsonst gibt es ja das geflügelte Wort Frühjahrsputz.
Vor allem bei großen Wohnungen oder Gewerberäumen ist es empfehlenswert, die Grundreinigung von einem professionellen Gebäudereiniger durchführen zu lassen. Wir führen unsere Arbeiten routiniert, mit dem entsprechenden Handwerkszeug und hochwertigen Reinigungsmitteln durch.

Darüber hinaus kennen wir die Stellen, an denen sich der Schmutz über die Zeit absetzt, sodass wir ihn schnell und effektiv beseitigen können. Vertrauen Sie auf unser Fachwissen und Ihre Räumlichkeiten werden bald wieder strahlen.

Was ist eine Desinfektion?

Die Desinfektion ist eine Maßnahme bei der die Zahl der Infektionserreger und Keime soweit reduziert wird, dass eine Infektion bzw. eine Keimübertragung soweit ausgeschlossen wird, dass keine Infizierung mehr erfolgen kann.

Für wen ist eine Desinfektion notwendig?

Erforderlich ist die Desinfektion in Arztpraxen, Kliniken und Labore, Betriebe in der Lebensmittelherstellung und -verarbeitung, öffentliche Objekte wie Schulen, Kindergärten und Behörden, Alten- und Pflegeheime, Tatortreinigung, Messie-Wohnungen und Haushalte um eine Keimverschleppung so gering wie möglich zu halten.

Kann man eine Desinfektion auch selbst durchführen?

Zum wohle Ihrer Gesundheit würde Ich eine Desinfektionsmaßnahme immer von einem Fachbetrieb mit speziell geschulten Mitarbeitern durchführen lassen, um sich nicht selbst mit potentiell fakultativ pathogener Erreger zu infizieren.

Die Desinfektionsmaßnahmen werden von unseren staatlich geprüften Desinfektoren mit der Sachkunde nach §17 Abs. 3 IFSG mit der jeweilig benötigten Schutzausrüstung und dem dementsprechenden Desinfektionsmittel ausgeführt und dokumentiert.